Die Raiffeisenbank Lech stellt sich vor

Im Jahr 1900 wurde die Raiffeisenbank Lech am Arlberg von Lecher und Warther Bürgern gegründet. Als Genossenschaftsbank im Eigentum der Menschen der Region war ihre ursprüngliche Zielsetzung die Stärkung und Entwicklung der heimischen Wirtschaft und des Gemeinwesens in unserem unmittelbaren Lebensraum. Dieser Mission sind wir stets treu geblieben.

Die Region hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Lech, Zürs und Warth haben sich in wenigen Jahrzehnten zu international bedeutenden Tourismusorten entwickelt. Die Raiffeisenbank Lech ist diesen Weg stets aktiv mitgegangen. Heute ist die Raiffeisenbank Lech eine moderne Bank, die sich ihrer historischen Wurzeln bewusst ist. Sie schöpft die Kraft aus der Region und hat einen offenen Blick für die internationalen Finanzmärkte. Der Fokus ist auf das PrivateBanking und das Firmenkundengeschäft gerichtet.

Unsere PrivateBanking Berater begleiten unsere Kunden über viele Jahre und kennen ihre Situation und ihre Bedürfnisse genau. Werte wachsen, Bergfreundschaft entsteht.

Diese ehrlich gelebten Kundenbeziehungen sind uns wichtig und machen uns zu einer ganz besonderen Bank. Und vielleicht nicht zuletzt deshalb wurde die Raiffeisenbank Lech bereits als „beste Österreichische Bank für Vermögensmanagement“ ausgezeichnet.

 

Raiba_Sommer_Detail

Raiffeisenbank Lech/Arlberg reg. Genossenschaft m.b.H.

Dorf 90, 6764 Lech
0043 5583 2626
E-Mail senden
BLZ: 37449
BIC-Code/SWIFT-Code: RVVGAT2B449